ABV Pro Tour LMS Oberösterreich

LMS Oberösterreich der Allgemeinen Klasse Damen und Herren

Die oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Beachvolleyball der Allgemeinen Klassen Damen und Herren finden am 17./18.8. in Perg unter dem Namen OÖ BEACH FINALS presented by Raiffeisen Perg statt,

Teilnahmeberechtigt sind nur SpielerInnen mit einer gültigen ÖVV Beachlizenz, die bei einem österreichischen Volleyballverein gemeldet sind. Mindestens ein Spieler/eine Spielerin muss dem OÖVV angehören, für die Anmeldung zum Turnier ist ein gültiger Login auf volleynet.at/beach notwendig. Laut Regulativ ist der Besitz einer gültigen Beachlizenz (zur Teilnahme genügt eine ÖVV Kategorie C–, ÖVV Turnier–, ÖVV Junior- oder ÖVV Junior-Turnier-Lizenz) vorgeschrieben. Diese kann mit gültigem Login ebenfalls auf volleynet.at/beach beantragt werden.

LMS gelten laut Ausschreibung des ÖVV als Turnier der Kategorie ABV PRO 80. Dies gilt für Anmeldung, Nenngeld (35 EUR pro Team) und Punkte. Es werden pro Bewerb 500 EUR Preisgeld ausgespielt. Das Team, das Landesmeister wird, ist automatisch für die Staatsmeisterschaften im Hauptbewerb qualifiziert.

Wir spielen auf 4 Plätzen parallel, es wird voraussichtlich keine Qualifikation geben, alle gemeldeten Teams sind automatisch im Hauptbewerb. Wir können in beiden Bewerben bis zu 24 Teams antreten lassen. Es wird in Double Elimination auf 2 Gewinnsätze bis 15 gespielt. Ab Semifinale bis 21 Punkte (Ausnahme 3. Satz).

Links:

Stand 27.5.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.